BEI UNS HABEN SIE KEINE AUFTRAGGEBERHAFTUNG

Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung spielt bei der Auftraggeberhaftung eine wichtige Rolle. Daher lassen wir uns regelmäßig Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes, der Berufsgenossenschaft sowie der Krankenkassen ausstellen. Gleiches gilt für die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung.

   

Warum wir das tun? Weil Sie uns als Kunde wichtig sind. Ganz einfach.

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.

Herrn Andreas Kiehne
Abteilungsleiter Personal und Recht
Marienstraße 5
99842 Ruhla
T +49 36929 894 -61
F +49 36929 894 -81
andreas.kiehne@ewd-deutschland.de

 

lädt
×